Seiteninhalt:
Servicenavigation:

Navigation:

Inhalt:

Katharina Riedeberger

Chefdramaturgin Musiktheater/Ballett/Konzert

Die Geisteswissenschaftlerin war Dramaturgin an der Sächsischen Staatsoper Dresden (Semperoper), für die Kulturstiftung des Bundes bei Tanzplan Deutschland/Tanzplan Dresden sowie in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste. Dort übernahm sie 2011 für das internationale Tanzforum TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND die Koordination. Als Theaterpädagogin entwickelte sie für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Kunst-Workshops für Kinder und Jugendliche zur dritten sächsischen Landesausstellung. Seit 2010 leitet sie als Vorstandsmitglied in Kooperation mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden Marketing und Pressearbeit sowie die Jugendprojekte der Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch. 2012 wurde sie Chefdramaturgin für Musiktheater, Konzert und Ballett am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Sie ist Mitglied von Amnesty International und wurde in Leipzig geboren.

Aktuelle Produktionen

SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin 2016: AIDAOper in vier Akten
Musik von Giuseppe Verdi
Dichtung von Antonio Ghislanzoni
Der WildschützKomische Oper in drei Akten
Libretto von Albert Lortzing
Die lustige WitweOperette in drei Akten
Musik Von Franz Lehár
Libretto von Viktor Léon und Leo Stein
Schweriner Textfassung von Cordula Däuper und Mark Schachtsiek
Die verkaufte BrautOper in drei Akten
Musik von Bedrich Smetana
Libretto von Karel Sabina
Deutsch von Kurt Honolka
Die ZauberflöteOper in zwei Aufzügen
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto von Emanuel Schikaneder
Dog DaysOper in drei Akten
(in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
Musik von David T. Little
Libretto von Royce Vavrek
Basierend auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Judy Budnitz
Opernlounge: Figaros HAARemOhren- und Gaumenfreuden aus Mozarts Wien
RusalkaLyrisches Märchen in drei Akten
Musik von Antonin Dvorák
Libretto von Jaroslav Kvapil
Deutsche Übersetzung von Eberhard Schmidt
revidiert von Hendrik Müller
SalomeMusikdrama in einem Aufzug
Musik von Richard Strauss
Libretto von Hedwig Lachmann
nach „Salomé“ von Oscar Wilde
The Rake's ProgressOper in drei Akten
Musik von Igor Strawinsky
in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Eine Fabel von Wystan Hugh Auden und Chester Kallman
Schweriner Erstaufführung
SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin 2014: NABUCCOOper in vier Akten
Musik von Giuseppe Verdi
Libretto von Temistocle Solera
SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin 2015:
LA TRAVIATA
Opera in three acts by Giuseppe Verdi
Librettist: Francesco Maria Piave
Based on the novel „La Dame aux Camelias“ (aka „Camille“) by Alexandre Dumas, fils

Zusatzinformationen: